WM-Fahrerin beim MC Neustadt/Orla

Ihr habt richtig gelesen! Zu unserem Rennen in Triptis beehrte uns Maria Franke. Die zweimalige Siegerin des DMV Fox Ladies Cup und zweimal drittplatzierte bei den FIM Womens World Championship, wollte sich auch einmal davon überzeugen wieviel Spaß man beim Motorrad-Biathlon hat. Sie ist bereits beim 1. Lauf in Witzschdorf auf den Geschmack gekommen und wie es scheint, hat sie wirklich Gefallen daran gefunden.

Aber warum fährt sie überhaupt Biathlon ?

"Ich finde es schön, dass alles so einfach ist!" sagte sie in unserem Interview. Und das stimmt! Man kommt einfach 2 Stunden vor Start zur Anmeldung und kann mitfahren. Das Startgeld ist relativ gering und es unkompliziert auch einfach als Hobbyfahrer zu starten.

Außerdem haben wir Fahrer in jedem Alter und Fahrerlevel. Zum Beispiel ist unser bester Fahrer, Kai Fröhner, nur um 3 Sekunden langsamer in der Gesamtzeit gewesen wie Maria Franke. Was natürlich sowohl für Zuschauer, als auch für die beiden "Gegner", ziemlich nervenaufreibend war.

"Das wichtigste jedoch ist: Spaß zu haben!"

Meiner Meinung nach die tollste Aussage von Maria Franke im Interview, denn genau das ist es um was es gehen soll. SPAß! Es ist unser aller Hobby und wenn man dann kein Spaß daran hat oder nur als Nummer wahrgenommen wird, was hat das dann alles für ein Sinn?

Somit probiert es doch einfach mal aus. Kommt zu einen Rennen von uns und überzeugt euch selbst wie genial Motorrad-Biathlon sein kann. Und vielleicht fahrt ihr ja das nächste mal gegen eine WM-Fahrerin.

Hoffentlich bis bald.

Eure MC-Neustadt Familie

#Gemeinschaft #MariaFranke #KaiFröhner #jedesjahr #pünktlich #MotorradBiathlon #Interview

Empfohlene Einträge